Dienstag, 18. August 2020

Tomatenträume 2020 Teil 2

 ... weiter geht`s ...

Rosii Marunte - eine rumänische Cherrytomate mit würzig- süßen Tomatengeschmack. Sehr gesund und sehr wüchsig


Cerise Verde - eigentlich eine kleine Kirschtomate, bei mir viele Früchte aber bis 30g schwer. Sie sollte richtig reif sein und leicht bernsteinfarbene Bäckchen haben, dann schmeckt sie toll. 

Barrys Crazy Cherry - eine meiner Lieblinge. Zuckersüß hängt sie in riesigen Bündeln an den Tomatenstöcken. Sie ist einer sehr wüchsige und hübsche Multiflora Tomate

Alter Kommunist - krasser Name, krasse Tomate. Die wächst wie blöd und hat echt viele große, paprikaförmige Früchte dran. Samen findet man nur sehr wenige in der Frucht. Dafür aber ein super ausgewogenes süße-säure Verhältnis. Die ist null mehlig und richtig lecker, nicht nur zum Einkochen.

Purple Calabash - die wächst nun echt schon lange in meinem Garten. Allein schon deshalb, weil sie so schön ist. Stark gerippt und  dunkellila. Jedoch viel kleiner als eine Fleischtomate. Der Geschmack ist jedes Jahr anders. Mal mag ich sie, mal ist sie mir zu säuerlich. 




Kommentare:

  1. Die sind sehr schön! Im Aparthotel Italien habe ich auch mal richtig tolle Tomaten gegessen, seitdem überlege ich auch, ob ich welche anpflanzen soll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Wer einmal selbst Tomaten im Garten hatte mag nie wieder gekaufte Supermarkttomaten :D

      Liebe Grüße
      Helena

      Löschen