Montag, 30. Januar 2017

Mein neues Teeregal

Das Chaos beherrschte den Schrank, in dem meine Teeschachteln wohnten. Immer wenn ich eine Schachtel aus dem Schrank nahm, purzelten zig von den Dingern hinterher. Total nervig. Dazu stapelten sich ständig vor dem Schrank weitere Teesorten. Wahrscheinlich habe ich einfach zu viel Tee. Aber er wird eben auch nicht weniger, weil es einfach zu viele tolle Sorten gibt ;).
Die Lösung - ein Teeregal. Günstig sollte es sein und schnell verfügbar. Naja, und wo geht man mit solchen Wünschen hin? Ganz klar, zu Ikea ... .
Ich muss zugeben, der Laden ist nicht mein Liebster, einfach, weil immer Massen an Menschen dort sind und ich grundsätzlich mehr Geld ausgebe, als eigentlich nötig. Mein Regal habe ich gefunden (und noch mehr). Aus dem Bekväm Gewürzregal wurde nun ein Teeregal. Mit 2,99€ auch noch supergünstig. Ich habe es weiß angestrichen, damit es besser in die dunkle Ecke passt und da hängt es nun. Total praktisch, aufgeräumt und hübsch :).


Kommentare:

  1. Eine gute Idee.So schön.Muss ich mir merken.Bei mir herscht auch Chaos im Teeschrank.:-)
    Lieber Gruss ....manu

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee. Bin nachher bei IKEA und werde welche mitbringen. Das sieht so hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss dir noch erzählen, dass ich bei IKEA keine Regale bekam... Die Mitarbeiterin sagte mir, im Internet wäre da so ein Hype drum und daher hätten sie Lieferschwierigkeiten ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja lustig :). Musst halt später nochmal hin ;)

      Löschen
  4. Ich muss mal nachsehen, ob sie nun endlich wieder welche haben... bisher wurden nie welche angezeigt. :)

    AntwortenLöschen