Montag, 17. Oktober 2016

Apfelernte

Wie jedes Jahr. Die Äste biegen sich vor lauter Früchten und wir gehören, wie immer, zu den letzten, die sie von ihrer Last befreien. Die meisten haben ihre Bäume schon vor Wochen geschüttelt. Nun sind auch unsere bereit für die wohlverdiente Winterruhe.
Die Äpfel kommen zum größten Teil zum Entsaften und die schönsten werden für den Winter eingelagert. Ein "paar" Eimer werden außerdem zu Apfelmus und getrockneten Apfelringen verarbeitet. Wie ich den Herbst liebe ... ♥


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Oh ja, und morgen wir fleißig eingekocht :)

      Liebe Grüße,
      Helena

      Löschen
  2. So viele schöne Äpfel! Bei uns fiel die Apfelernte leider sehr schlecht aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das war nur ein Baum. Äpfel gab es bei uns genug. Leider fehlen hier die Nüsse. Die Walnussblüten sind im Frühjahr alle abgefroren. Aber ein paar wenige finde ich trotzdem noch :D.

      Liebe Grüße,
      Helena

      Löschen