Montag, 21. September 2015

Wochenende:Hier so ...

... nach der Einschulung stand ein weiterer wichtiger und großer Punkt an. Der Große hat an einem Schülerlauf teilgenommen - 2,5km. Eine echte "Schnapsidee", wie er nach dem Training bemerkte. Nutzte ihm aber nichts, wer sich anmeldet nimmt teil! 
Er hat das Ziel erreicht und nach einer kurzen Verschnaufpause, 2 Bananen und einem Glas Isodrink und Wasser war er dann richtig stolz auf sich, und wir natürlich auch. Das hat er ganz toll gemacht! Und bescheiden wie er ist, hat er ganz schüchtern sein Messelauf-T-Shirt abgeholt und mir in die Tasche gesteckt. 
Aber für mich ist er ein kleiner Held. Bei so etwas habe ich selbst noch nie mitgemacht und würde mich auch nie trauen, bei so einem Lauf mitzumachen. 


Am Abend haben wir dann Besuch vom Peter bekommen. Er wird die nächsten vier Wochen die Freizeitbeschäftigung meiner Geißen werden oder die Geißen die seine. Die sind gerade bockig und das möchte ich mir nicht entgehen lassen. 
Peter stinkt und pinkelt sich ins Maul! Ein richtiger Prachtkerl also ;).



Der Sonntag war nach der aufregenden termingeplagten Woche dann zum Faulenzen eingeplant. Nach dem Frühstück, dem Schmieren unzähliger bunter Babybrote und dem groben Aufräumen sind wir in den Wald geflüchtet. Kraft tanken - aufatmen...


... den Herbst begrüßen, Picknick im Moos, klettern, rúmsitzen, die letzten Sommerblümchen bestaunen und Tierfutter sammeln. Tannenzweige werden besonders gerne gefressen von meinen Ziegen und Schafen. Und wie ich im Seminar gelernt habe, sind sie, bzw. deren Gerbstoff Tannin eine natürliche Abwehr gegen Entero-Parasiten und wirken Darm- und Magenreinigend.








Sogar ein paar Pilze haben wir zu Gesicht bekommen. Ich dachte schon, es wird nix dieses Jahr. Keine Esspilze, aber wunderschöne Korallenpilze. Neben den Tintenfischpilzen gehören sie zu meinen Lieblingen.


?
Am Abend dann sind wir todmüde auf`s Sofa gefallen und haben einen Film angefangen zu schauen. Wir fangen Filme immer an, denn 120 MInuten sind einfach zu lange für uns.

Kommentare:

  1. Ich lese so gern bei dir mit... ihr findet bestimmt auch noch Pilze! Und viel Erfolg dem Bock ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)!
      Wenn wir keine Pilze finden ist es nicht so schlimm, letztes Jahr gab es zum Glück genug für mehrere Jahre "pilzfrei" :D. Gibt es bei euch Pilze?

      Liebe Grüße,
      Helena

      Löschen