Montag, 25. März 2013

Schaut mal!

Ganz zart sprießen die grünen Bärlauchblättchen durch die dicke, schützende Blätterdecke des Waldbodens :-)

Letztes Jahr zur gleichen Zeit hat das große Bärlauernten begonnen. Heuer bin ich froh, überhaupt schon etwas gefunden zu haben. Aber bei dem Wetter hätte ich auch keine Lust zu wachsen. Dennoch bin ich mir sicher, mit dem Bärlauch kommt der Frühling!


Kommentare:

  1. Nun muss ich in den Garten stapfen und schauen ob unserer auch schon da ist... das interessiert mich jetzt... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Im Garten habe ich bei uns noch nix gesehen. Ich war am Fuße des Steigerwaldes. Da ist es meistens wärmer als hier in der Gegend(wg. dem Main). Aber der kommt erst noch richtig, wenn`s denn jetzt mal endlich wärmer wird :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh du Glückliche! Ich hätte auch gerne Bärlauch! Ich liebe den Geschmack und koche damit richtig gerne!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen