Donnerstag, 12. April 2018

Lauch ♥ Schnittlauch ♥ Wilder Lauch ♥ Schnitt.Knoblauch

Ja was denn nun!
Es gibt so unzählich viele Allium Arten. Wie gerne würde ich sie auseinander halten können. Allein in meiner sehr nahen Umgebung habe ich drei davon entdeckt. Wir sind ein sehr fruchtbares Tal und mit Wildkräutern geizt unsere Natur nicht. Ich zeige euch meine Fundstücke und ihr dürft fröhlich mitraten und mir bei der Sortenfindung helfen.Ich habe alle drei ins Kräutereck des Gartens gepflanzt und hoffe, sie vermehren sich fröhlich.

Ganz sicher ist, es sind alle drei Pflanzen Wildpflanzen. Zierlauch schließe ich somit ganz sicher aus.

Bin gespannt und hoffe, es kommen ein paar Tipps zusammen ;)

langstieliger Schnittlauch Schnittlauchgeruch Blätter hohl

Wilder Schnittklauch kurzstielig Blätter hohl Schnittlauchgeruch

Wilder Lauch - Blätter flach, breit, nicht hohl - Geruch wie Stangenlauch. Meine Vermutung Runder Lauch(?). Blüten im Sommer sehen jedenfalls stark danach aus.EDIT:Hier scheint es sich um die "Wilde Zwiebel" zu handeln

Wilde Zwiebel

li. Schnittlauch klein-  Mitte Schnittlauch langstielig - re. Wilder Lauch


Zwiebelansicht: Brutzwiebel beim Kleinen gelb, beim großen rötlich-braun und beim Lauch keine vorhanden


Kommentare:

  1. liebe Helena, das scheint dich ja wirklich umzutreiben, das Lauchthema :-) ich habe neulich im Dreschflegelkatalog gestöbert. dort gibt es Kantenlauch (a. angulosum) und Berglauch (a. senescens) - beide werden als heimische Arten beschrieben. Vielleicht hilft das weiter?! liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich esse das Zeug total gerne und in "wild" ist da natürlich noch toller :D. Ich guck mal danach :D

      Liebe Grüße
      Helena

      Löschen