Mittwoch, 30. Dezember 2015

Kindergeburtstag

Jedes Jahr habe ich etwas bammel vor diesen, bis jetzt noch zwei Tagen, gefüllt mit einer fröhlichen aber doch recht lauten Kinderschar. Meist machen wir nur wenige Spiele, da sich die Kinder gerade bei diesen ganz gern aufstacheln. 
Am liebsten bastle ich mit der Meute. Da ist jeder konzentriert und still. Manchmal fühle ich mich fast ein wenig schlecht, weil ich das Kindergeschrei so wenig gut vertrage, aber es ist nunmal so. 
Dieses Jahr war gar kein Platz für Spiele, gleich nach dem Kindercafé begannen wir mit einer ganz besonderen Bastelei. Wir filzten einen Bücherwurm. 
Hat erstaunlich gut funktioniert und es gab keine Schaumparty in der Küche. Alle Kinder hatten wunderschöne Bücherwürmer gezaubert und hoffentlich genauso viel Spass dabei wie ich. 
Danach ging es mit dem Mann an die frische Luft, überschüssige Energien entladen und, um ein kleines Feuerwerk zu zünden. 
In der Zwischenzeit bereitete ich das vom großen Sohn gewünschte Kinderbuffet zu. Viel Vorbereitung (auch schon am Vormittag), die sich aber gelohnt hat. Die Kinder haben sich riesig gefreut. Die selbstgebackenen Brötchen waren der Renner. Alles wurde aufgegessen. Für mich das größte Kompliment.
Insgesamt haben wir den Tag ganz gut rum gebracht und können nun bis zum Frühling neue KinderPartyEnergie tanken.


Noch mehr Bücherwürmer bastelten wir am Abend nachdem alle Kinder nach Hause gebracht wurden. Diese lustigen Kerlchen machen einfach süchtig. Aber die sind einen Extraeintrag wert ;).

Kommentare:

  1. Mensch,Helena, hast Du Dir Mühe gemacht! Wunderschön, Dein Buffet! Und die Bücherwürmer! Super!
    Alles Liebe für das kommende Jahr! Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      schön von dir zu lesen! Ich wünsche auch euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und dir vor allem Gesundheit und ruhige Tage mit wenig Stress :)

      Liebe Grüße,
      Helena

      Löschen